Hütte am Setzberg

Eine unserer zwei Hütten liegt im traumhaften Tegernseeer Tal etwa 200m unterhalb des Setzberges. Sie ist eine rein private Hütte der Sektion Freising und kann nur von Mitgliedern der Sektion Freising reserviert werden.

Unsere Hütte kann bis zu 34 Leute beherbergen und ist eine 100%ige Selbstversorgerhütte. Im Sommer bieten sich eine Menge schöner Wanderungen rund um Wallberg, Setzberg, Rieserkogel oder Blankenstein an.

Ein actionreiches Winterabenteuer hat man auf der längsten Rodelbahn Deutschlands mit über 6km Abfahrt. Da im Winter keine Pistenpräparierung stattfindet, ist die Umgebung auch bestens für Skitouren und Tiefschneefahrer geeignet.

 

  • Der Ausgangspunkt für den Aufstieg (oder Gondelfahrt) ist nach 90 Minuten Autofahren erreicht.
  • Die Preise für die Übernachtung pro Person liegen je nach Alter zwischen 4 und 18 Euro.
  • Termine und weitere Informationen können immer Donnerstags zwischen 18.30 und 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle in Erfahrung gebracht werden.
  • Die Mitnahme von Haustieren ist untersagt.

Schöne und Erholsame Tage wünscht

Florian Steinleitner
(Hüttenwart)

Die Wallbergbahn ist aufgrund der aktuellen Lage bis auf Weiteres geschlossen.

Die Situation unserer Hütten:
Leider können wir nach Aussage der zuständigen Behörden die Hütten bis auf Weiteres aufgrund der Corona Pandemie nicht öffnen. Da unklar ist, wann eine Öffnung wieder möglich ist, nehmen wir momentan noch keine Reservierungen für 2021 an.

Der Frühjahrsarbeitsdienst vom 25.6.21 – 27.6.2021 findet aufgrund der momentanen Situation nicht statt. 

Herbstarbeitsdienst  1.10.2021 – 3.10.2021

Die Hütte im Inneren                                     

  • Setzberg-Eingang

Die Hütte im Sommer

Die Hütte im Winter

VIDEO: Flug über Setzberg