Wandertage im Schweizer Nationalpark

Mehrtagestour | Bergwanderung

Von unserem Basislager in Zernez unternehmen wir mittelschwere Bergtouren im Bereich des Nationalparks.

Anmeldung bis 15.07.2019      Teilnehmer:  Min: 5, Max: 7   ->zur TOUR-ANMELDUNG<-

Seit inzwischen über 100 Jahren darf sich die Natur in diesem ältesten Nationalpark der Alpen uneingeschränkt entwickeln. Wir finden eine einmalige Gebirgswildnis vor aus schroffen Gipfeln, tiefen Tälern und Urwaldgebieten. Zu unseren Touren zählen je nach den gegebenen Verhältnissen:

  • Von Zernez auf den Munt Baselga und weiter über die Seenplatte Macun nach Lavin
  • Von Buffalora über Munt la Schera und Alp la Schera zurück zur Ofenpassstraße
  • Über den Murter-Sattel ins Val Cluozza und weiter nach Zernez
  • Von S-charl durchs Val Minger über die Fuorcla Val dal Botsch Richtung Ofenpassstraße

Zusatzkosten

Übernachtung im „Touristenhaus“ des Hotel „Bär und Post“ in Zernez
(Übernachtungsstandard vergleichbar mit einer ordentlichen Berghütte, allerdings mit Hotelverpflegung).
Kosten für Übernachtung inkl. Halbpension: 60 SFr. (ca. 55 €)

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 275,- Euro auf das Konto DE69 7009 0500 0000 2282 06 (Kontoinhaber: Ulrich Kias) bei der Sparda Bank Freising zu leisten (Kennwort: „Schweiz“)

Tourendetails

25.08.2019 - 30.08.2019

nach Absprache Uhr

Treffpunkt:
nach Absprache
Dauer:
6 h
Höhenmeter:
+/- 1000 hm
Kondition:
mittel
Technik:
mittel
Ulrich Kias Wanderleiter