Tourenwochenende Oberlandhütte

Mehrtagestour | Bergtour

Überschreitung Brechhorn-Floch und Großer Rettenstein

Anmeldung bis 10.07.2019      Teilnehmer:  Min: 5, Max: 8   ->zur TOUR-ANMELDUNG<-

Tag 1: Großer Rettenstein

Von der Oberlandhütte durch den kurzen Grund und mäßig steil hinauf zur Schöntalalm. Von hier steigen wir in die Ostflanke des Rettenstein. Steile, felsige Wege (Steinschlaggefahr) zu einer Scharte. Von hier aus leichte Blockkletterei, teilweise drahtseilgesichert zum Gipfel des Rettensteins. Im Abstieg geht es zunächst über den Steilhang hinab und dann weiter Richtung Schöntaljoch. Von hier überschreiten wir den Kamm über das Rettensteinjoch zu den Spießnägeln. Von dort Abstieg über die Hirzeggalm und durch den oberen Grund zurück zur Oberlandhütte

1450 hm, 8 h

Anforderungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für den langen An- und Abstieg. Im Gipfelbereich ungesicherte Stellen UIAA 1, teilweise seilversichert ansonsten mittelschwere Bergwanderung

 

Tag 2: Brechhorn – Floch – Gassnerkogel -Überschreitung

Von der Obelandhütte gehen wir durch den unteren Grund und steigen dann zunächst über einen Fahrweg und dann über Steig zur idyllisch gelegenen und aussichtsreichen Wirts-Hochalm auf. Von dort führt ein Steig zum Gipfel des Brechhorns. Von dort steigen wir auf dem teils schmalen Grasgrad zum Floch und von dort über steile Wiesenhänge zum Gassnerkogel und von da zurück ins Tal.

 

Zusatzkosten

2 Übernachtungen auf der Oberlandhütte vor Ort zahlbar und Verpflegung.
Stornokosten: gemäß Stornobedinungen der Oberlandhütte.

Tourendetails

13.09.2019 - 15.09.2019

nach Absprache Uhr

Treffpunkt:
nach Absprache
Dauer:
8 h
Höhenmeter:
1450 hm
Kondition:
groß
Technik:
mittel
Anne Schirk Wanderleiterin