Klettersteigtriologie am Tegelberg

Tagestour | Klettersteig, Sommer

Eine Kombination der schweren, steilen, teils ausgesetzten, sehr guten Klettersteige durch die Nordabstürze des Tegelbergs in den Ammergauer Alpen

Anmeldung bis 26.06.2020       Teilnehmer:  Max 3     ->zur TOUR-ANMELDUNG<-

Kombination der schweren, steilen, teils ausgesetzten, sehr guten Klettersteige durch die Nordabstürze des Tegelbergsin den Ammergauer Alpen führt der Reini. Einkehr am Tegelberghaus 1707 m. Gipfel Brandnerschrofen 1881 m.

Tourenrahmen:
Frühzeitige Anreise ist angeraten. Wir gehen als Trilogie die folgende sehr schöne Klettersteigrunde: Gelbe Wand Steig bis Tegelbergsteig – Tegelbergsteig bis Ausstieg – hinauf zum Sattel – Abstieg zum Einstieg Fingersteig – nach dem Fingersteig zur Einkehr am Tegelberghaus, 1707 m –Gipfelbesuch am Brandnerschrofen, 1881 m – Abstieg.

Zielgruppe & Voraussetzungen:
Diese Veranstaltung erfordert von Dir persönliche Eigenverantwortung, insbesondere: Vorbereitung, Ausrüstung, Kenntnisse und Fertigkeiten, Mitdenken und Teamgeist. Zwingende Voraussetzungen sind: Vertrautheit in der richtigen Anwendung des Klettersteigsets und der Rastschlinge sowie viel Arm-Kraft, Kletter-Können und sehr gute Kondition;

Klettertechnische Schwierigkeit & konditionelle Anforderung:
Zustieg: 1,25 Std.;
Gelbe Wand Klettersteig: 350 Hm, A; Tegelbergklettersteig: 270 Hm, C; Fingerklettersteig: 130 Hm, D; Brandnerschrofen: 250 Hm, Wanderweg, 0,75 Std.;
Gesamt 1000 Hm, 1,25 Std. Zustieg, 3 Std. Klettersteige, 2,5 Std. Abstieg, 7 Std. gesamt

Ausrüstung:
Komplette individuell angepasste normgerechte Klettersteigausrüstung mit Bergsteigerschutzhelm, Rastschlinge mit fixiertem Verschlusskarabiner und Klettersteighandschuhen

Details nach Absprache. Wetterbedingte Änderung des Veranstaltungsortes oder Absage bleiben vorbehalten.

 

S-20/14

Tourendetails

28.06.2020

nach Absprache Uhr

Treffpunkt:
nach Absprache
Dauer:
7 h
Höhenmeter:
1000
Kondition:
mittel
Technik:
leicht
Reini Zölch FÜL Skihochtouren