Klettersteigtriologie am Tegelberg

Tagestour | Klettersteig

Kombination von schweren, steilen, teils ausgesetzten, sehr guten Klettersteige durch die Nordabstürze des Tegelbergs in den Ammergauer Alpen

Anmeldung bis 28.06.2019, 21:00 Uhr        Teilnehmer: Min: 3, Max: 3       ->zur TOUR-ANMELDUNG<-

Die Kombination der schweren, steilen, teils ausgesetzten, sehr guten Klettersteige durch die Nordabstürze des Tegelbergs in den Ammergauer Alpen führt der Reini. Einkehr am Tegelberghaus 1707 m. Gipfel Brandnerschrofen 1881 m.

Tourenrahmen:
Frühzeitige Anreise ist angeraten. Wir gehen als Trilogie die folgende sehr schöne Klettersteigrunde: Gelbe Wand Steig bis Tegelbergsteig – Tegelbergsteig bis Ausstieg – hinauf zum Sattel – Abstieg zum Einstieg Fingersteig – nach dem Fingersteig zur Einkehr am Tegelberghaus, 1707 m –Gipfelbesuch am Brandnerschrofen, 1881 m – Abstieg.

Zielgruppe & Voraussetzungen:
Diese Veranstaltung erfordert von Dir persönliche Eigenverantwortung, insbesondere: Vorbereitung, Ausrüstung, Kenntnisse und Fertigkeiten, Mitdenken und Teamgeist. Zwingende Voraussetzungen sind: Vertrautheit in der richtigen Anwendung des Klettersteigsets und der Rastschlinge sowie viel Arm-Kraft, Kletter-Können und sehr gute Kondition;

Klettertechnische Schwierigkeit & konditionelle Anforderung:
Zustieg: 1,25 Std.;
Gelbe Wand Klettersteig: 350 Hm, A; Tegelbergklettersteig: 270 Hm, C; Fingerklettersteig: 130 Hm, D; Brandnerschrofen: 250 Hm, Wanderweg, 0,75 Std.;
Gesamt 1000 Hm, 1,25 Std. Zustieg, 3 Std. Klettersteige, 2,5 Std. Abstieg, 7 Std. gesamt

Ausrüstung:
Komplette individuell angepasste normgerechte Klettersteigausrüstung mit Bergsteigerschutzhelm, Rastschlinge mit fixiertem Verschlusskarabiner und Klettersteighandschuhen

Details nach Absprache. Wetterbedingte Änderung des Veranstaltungsortes oder Absage bleiben vorbehalten.

Tourendetails

30.06.2019

nach Absprache Uhr

Treffpunkt:
nach Absprache
Dauer:
7 h
Höhenmeter:
1000 hm
Kondition:
sehr groß
Technik:
schwer
Reini Zölch FÜL Skihochtouren