Panoramatour Karwendel

Tagestour | Bergwanderung

-vom Rißtal zum Achensee

Anmeldung bis 09.05.2022      Teilnehmer: Min: 3, Max: 8
->zur TOUR-ANMELDUNG<-
->Corona-Regelungen beachten!<-

Einen Teil des wilden Karwendels wollen wir auf einer herrlichen Panoramatour vom Rißtal zum Achensee und weiter an der Westseite des Sees entlang durchqueren.

Tag 1: Fahrt mit Bahn und Bus ins Rißtal zum Ausgangspunkt, Aufstieg zur Tölzer Hütte (DAV Sektion Tölz) (1835m), nach einer Pause an der Hütte mit leichtem Rucksack auf den Schafreuter (2101m), Übernachtung in der Tölzer Hütte

Tag 2: Von der Tölzer Hütte aussichtsreiche Wanderung über den Grasbergkamm zur Plumsjochhütte (privat) (1633m), Übernachtung in der Plumsjochhütte

Tag 3: Abstieg von der Plumsjochhütte über den Plumssattel und die Gernalm nach Pertisau, von dort an der Westseite des Achensees über die Gaisalm mit wunderbaren Ausblicken auf den See nach Achenkirch/Scholastika (kann ggf. auch ganz oder teilweise mit Schiff zurückgelegt werden), Heimfahrt mit dem Bus nach Tegernsee und von dort mit der Bahn nach Freising

Aufstiegshöhenmeter und Ca.-Gehzeiten: 1. Tag 900 hm bis zur Hütte + 270 hm auf den Schafreuter/ 3 Std. zur Hütte + 1,5 Std. Gipfelabstecher, 2. Tag 900 hm/ 7 Std. (6 – 8), 3. Tag 570 hm/ 7 Std.

Abfahrtszeit voraussichtlich 06:49 Uhr am Bahnhof Freising, Treffpunkt nach Vereinbarung

 

TOURGEBÜHR (Abbuchung über Sektion):
30
€ für Sektionsmitglieder
45 €  für Mitglieder anderer DAV-Sektionen

 ZUSATZKOSTEN
Fahrtkosten Bayerntickets/Busfahrten/ggf. Schiff, eigene Ausgaben für Unterkunft/Verpflegung/Halbpension etc., bei Schlechtwetter ggf. Stornokosten (nach Hüttenregelungen)
Hüttenbuchung bei Redaktionsschluss noch nicht möglich, Übernachtungspreise werden noch bekanntgegeben

 

Tourendetails

23.07.2022 - 25.07.2022

nach Absprache Uhr

Tourenkennung:
S22-AL-03
Treffpunkt:
nach Absprache
Dauer:
7 h
Höhenmeter:
1200
Kondition:
mittel
Technik:
mittel