Grasleitenkopf auf versteckten Wegen – mit Gipfelabstecher zum Seekarkreuz

Tagestour | Bergwanderung

Von Lenggries/Hohenburg wandern wir auf einem nicht markierten, teilweise schmalen Pfad auf den wenig bekannten Grasleitenkopf.

 Anmeldung bis 21.06.2021      Teilnehmer: Min: 3, Max 8
->zur TOUR-ANMELDUNG<-
->zur CORONA-Selbsterklärung<-

Von Lenggries/Hohenburg wandern wir auf einem nicht markierten, teilweise schmalen Pfad auf den wenig bekannten Grasleitenkopf (1434 m) oberhalb der Lenggrieser Hütte (DAV) mit tollen Ausblicken ins Isartal und Karwendel. Ab der Hütte nutzen wir den üblichen Weg zum Gipfelabstecher auf das aussichtsreiche Seekarkeuz. Zurück an der Hütte haben wir uns die Einkehr verdient. Der Abstieg führt uns über den sog. Grasleitensteig zurück ins Tal.

Treffpunkt und Abfahrtszeit nach Vereinbarung

 

ZUSATZKOSTEN
Teilnahmegebühr 5€ (10€ Mitglied anderer Sektionen), Fahrtkosten mit Fahrgemeinschaft (oder ggf. ÖPNV), Parkgebühren, eigene Ausgaben für Verpflegung etc.

Tourendetails

27.06.2021

nach Absprache Uhr

Tourenkennung:
S-21/28
Treffpunkt:
nach Absprache
Dauer:
6 h
Höhenmeter:
900
Kondition:
mittel
Technik:
mittel