Kurs: Sportklettern – von der Halle an den Fels

Kurs | Alpinklettern

Dieser Kurs richtet sich an Kletterer, welche gerne erste Erfahrungen im Felsklettern sammeln würden.

Anmeldung bis 13.08.2019      Teilnehmer:  Min: 4, Max: 6   ->zur TOUR-ANMELDUNG<-

Dieser Kurs richtet sich an Kletterer, welche gerne erste Erfahrungen im Felsklettern sammeln würden.
Voraussetzungen hierfür sind ein absolvierter Vorstiegskurs in der Halle und das Beherrschen der Sicherungstechnik im Vorstieg. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Schuhe, Gurt und Chalkbag sind von den Teilnehmern selbst mitzubringen.

Die Klettergebiete liegen im Achental im schönen Chiemgau. Die Gebietsauswahl wird im Vorfeld auf das Kletterkönnen der Teilnehmer abgestimmt, im Vordergrund stehen jedoch leichte Sportkletterrouten bei entsprechender Absicherung.

Die Kursdauer beträgt 2,5 Tage. Die Anreise erfolgt vorzugsweise am Freitagabend. Ein kurzes Kennenlernen und der erster Theorieteil sind Bestandteil dieses Tages.

Die Kerninhalte der Folgetage sind:
–  Gebietsauswahl und Anreise
–  Aufenthalt im Gebiet, Geländebeurteilung
–  Routenauswahl und –beurteilung
–  Vorstiegsklettern und –sichern in leichten Routen
–  Toprope einrichten
–  Fädeln und Abbauen
–  Abbauen mit Abseilen
–  Ökologie, Rücksichtnahme auf Flora und Fauna
–  Prüfung „Kletterschein Outdoor“

Tipps zu Unterkünften und der erste Treffpunkt werden im Vorfeld besprochen. Campingplätze, Ferienwohnungen, Stellplätze, etc. liegen im näheren Umfeld. Im Falle einer Schlechtwetterfront wird ein Ersatztermin vereinbart!

Kosten

125 Euro für Sektionsmitglieder; 140 Euro für sektionsfremde DAV-Mitglieder

Die Kosten für An- und Abreise, Verpflegung sowie für die Übernachtung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Tourendetails

06.09.2019 - 08.09.2019

nach Absprache Uhr

Treffpunkt:
nach Absprache
Kondition:
gering
Technik:
leicht
Benedikt Buchholz Trainer C Sportklettern Breitensport